Die Rückkehr des Wendewissens

Deutsch-deutsche Spaltungs(ab)gründe im Spiegel medialer Feindbildpropaganda

Mit Bernd Ulrichs Artikel „Wie Putin spaltet“1 erscheint Anfang April ein weiterer Beitrag, welcher den anwachsenden Graben zwischen Lesermeinung und offizieller Medienmeinung im Fall der Krim- und Ukraine-Krise, öffentlich thematisiert. In seinem Artikel „Wie Putin spaltet“ benennt Bernd Ulrich die Spaltung zwischen aufgebrachter Menge, die sich gegen einen medialisierten Feindbildpropaganda-konsum zur Wehr setzt und den Medien selbst und geht der Frage nach, wie das in Deutschland

geschehen kann. Die Headline verkündet zunächst, analog zum derzeitigen Trend in allen offiziellen Medien, eine weitere Bemühung des Feinbildes: Putin ist Urheber einer Spaltung. Liest man weiter, kann in der Headline das Anliegen einer Hinterfragung erfasst werden, die sich einer tendenziell kritischen Sicht verpflichtet fühlt.