ZUKUNFT DER DEMOKRATIE – Editorial 3/2017

Liebe Leserinnen und Leser,

 

der Glaube an die Demokratie ist seit dem Brexit und Trump nachhaltig erschüttert worden. Die einst laizistische Türkei wird aktuell von einem Autokraten zu einer islamistischen Theokratie umgebaut – und Europa schaut erstaunt zu. Populisten ergreifen die Macht: von den Philippinen über Indien bis nach Ungarn. Oder sie klammern sich an ihr fest – wie in Venezuela. Die Demokratie, die sich durch Partizipation von Bürgern und Bürgerinnen auszeichnet, ist ernsthaft in Gefahr.